Marsa Murena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marsa Murena
Marsa Abu Dabbab
Strand der Bucht Marsa Murena

Strand der Bucht Marsa Murena

Gewässer Rotes Meer
Landmasse Afrika
Geographische Lage 25° 20′ 20″ N, 34° 44′ 14″ OKoordinaten: 25° 20′ 20″ N, 34° 44′ 14″ O
Marsa Murena (Ägypten)
Marsa Murena
Breite ca. 500 m
Tiefe ca. 500 m
Größte Wassertiefe 25 m
In der Bucht leben einige Meeresschildkröten

In der Bucht leben einige Meeresschildkröten

Marsa Murena, auch bekannt als Marsa Abu Dabbab oder Abu Dabbab Beach, ist eine kleine Bucht im südlichen Ägypten am Roten Meer.

Die Bucht hat eine quadratische Form mit einer Länge und einer Breite von etwa 500 Metern. Sie liegt etwa 36 Kilometer nordwestlich von Marsa Alam im Gouvernement al-Bahr al-ahmar. Die Bucht beherbergt einen der bekanntesten Strände rund um Marsa Alam, Hotelanlagen befinden sich nördlich und südlich an der Bucht.

Topographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bucht verfügt über einen etwa 50 Meter breiten und 500 Meter langen Sandstrand der intensiv touristisch genutzt wird. Der Boden im zentralen Teil der Bucht ist sandig, hier hat sich eine Seegraswiese in Tiefen zwischen 5 und etwa 25 Metern ausgebildet. Die Wassertiefe der Bucht steigt relativ gleichmäßig an und erreicht etwa 20–25 Meter am östlichen Ende. An den nördlichen und südlichen Seiten der Bucht befindet sich jeweils ein Riff.[1]

Tauchgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Seegraswiesen und die Riffe der Bucht sind ein bekanntes Tauchgebiet in der Region Marsa Alam. Hier ist eine Population von Meeresschildkröten beheimatet. Auch Dugongs, Geigenrochen und manchmal auch Delfine sind hier, neben der normalen Rifffauna des Roten Meers anzutreffen. Der Strand ermöglicht guten Zugang zum Wasser, die Strömung ist meistens gering, Schnorcheln ist möglich. Am Grund der Bucht befindet sich ein Seil, dass den Rückweg bei stärkerer Brandung und Brandungsrückströmung erleichtert.[2] Es ist eine Gebühr von zurzeit 10 Euro für den Strandbesuch zu bezahlen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Marsa Murena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tauchplatz Marsa Murena - Marsa Alam
  2. Tauchplätze The Oasis (Memento des Originals vom 30. Dezember 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nautilus-tauchreisen.de