Martin Wenning

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Martin Wenning (* 1962 in Horstmar, Westfalen) ist ein deutscher Kirchenmusiker und Komponist.

Wenning studierte an der Hochschule für Musik Detmold und an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf Kirchenmusik. Er absolvierte das A-Examen, das Konzertexamen sowie das Musiklehrerexamen. Zuerst wirkte er als Kantor in Steinfurt,[1] danach bis Mai 2005 als Kantor in Niestetal bei Kassel. Außerdem war er an Rundfunk- und Fernsehaufnahmen, unter anderem bei BBC, ARD, WDR und HR, beteiligt. Er war Orgelsachverständiger der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck bis Juli 2006. Weiterhin leitete er die Chöre Schola Cantorum Niestetaliensis, Singkreis Kassel-Rothenditmold und den Chor für Geistliche Musik Niestetal. Seit 2009 ist er Kantor am Kurhessischen Diakonissenhaus in Kassel.[2] An der Universität Kassel hat er einen Lehrauftrag für das Fach Orgel.[3]

Kompositionen[Bearbeiten]

2006/2007

  • Drei neue geistliche Lieder für mittlere Stimme und Klavier und /oder Band, op. 11
  • Der Kreuzweg - 14 Meditationen über die Kreuzwegstationen für große Orgel op. 12
  • Arrangement des Soundtracks zum Film "Wie im Himmel" für Klavier
  • Fantasie über das Thema EwAlD für Klavier, op. 13
  • Toccata festiva über das St. Gertrudis Lied "Du zartes Reis aus edlem Stamm" für große Orgel, op. 14
  • Horstmarer Orgelbüchlein (Orgelsätze zum Liedanhang der kath. Kirchengemeinde St. Gertrudis Horstmar)
  • Messe für Chor SATB und Orgel, op. 15
  • Noll-Tango für Singstimme und Klavier
  • Noll-Couplet für Singstimme und Klavier
  • 5 Toccaten für Orgel, op. 16 über Lieder des Evangelischen Gesangbuches (EG)
  • Postludium über EG 594 (Der Himmel geht über allen auf)
  • Liederzyklus "Abseits von Babylon" für Baßbariton und Klavier nach Texten von Günter Harnisch, op. 17
  • Toccata sur un style francais, op. 18
  • 12 kleine Orgelmeditationen über Abendlieder, op. 19
  • Fantasie über "Wachet auf, ruft uns die Stimme" op. 20, für große Orgel
  • Elmshagener Versetten, op. 21
  • Beethoven-Apotheken-Couplet für mittlere Stimme und Klavier
  • Kinderlieder (z.B. Wir bauen Burgen im Sand, Unser erster Schultag)
  • Singspiele und Kindermusicals, Auswahl aus der Reihe "Die Maus Minimalis":
  • Die Maus Minimalis zeigt uns die Instrumente (Elementare Instrumentenkunde mit Begleitheft, Klangbeispielen und CD)
  • Die Maus Minimalis erklärt uns, was "Segen" ist, für Kinder im Vorschulalter
  • Krippenspiel "Ein Kind wird heut' geboren", für Kinder im Grundschulalter
  • Johannes-Passion op. 25 für Chor SATB, Vorsänger (Bariton), Orgel und Gemeinde ad libitum

Tonträger[Bearbeiten]

  • Musik für Orgel und Horn in der Stiftskirche Kaufungen
  • Romantische Reise durch Europa
  • Deutsche Lieder aus Böhmen
  • Vergessene Lieder (Luise Greger)

Anmerkungen und Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chronik des Kirchenchores Burgsteinfurt, abgerufen am 11. Januar 2009
  2. http://www.diakonissenhaus-kassel.de, abgerufen am 29. März 2013
  3. www.uni-kassel.de, abgerufen am 11. Januar 2009

Weblinks[Bearbeiten]