Martina André

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Martina André, 2007

Martina André (* 1961 in Bonn) ist eine deutsche Autorin.

Im bürgerlichen Beruf ist sie Bundesbeamtin und lebt mit ihrer Familie in Koblenz. Sie schreibt Action-Romane im mythisch-mystischen Bereich. Die Autorin nutzt den Namen ihrer hugenottischen Urgroßmutter als Pseudonym.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Neue promenade, Nr. 25/2007, Das Bücherjournal der Aufbau Verlagsgruppe