Mary Ellen Richmond

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mary Ellen Richmond (1894)

Mary Ellen Richmond (* 5. August 1861 in Belleville (Illinois); † 1928 in New York) war eine US-amerikanische Pionierin der Sozialen Arbeit.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1893 übernahm Richmond, eigentlich Buchhalterin, die Leitung der Charity Organization Society (COS) in Baltimore. Die verbreiteten Charity Organization Societies waren Agenturen, die Hilfebedarfe ermittelten und freiwillige „friendly visitors“ vermittelten, häufig Frauen aus dem Bürgertum. Diese wurden von wenigen „paid agents“ (Angestellten) begleitet und ausgebildet, die damit eine Vorform von Sozialarbeitern und Supervisoren waren. Richmond wollte durch sorgfältige Ermittlungsarbeit „würdige“ von „unwürdigen“ Hilfsfällen unterscheiden. Von Richmond ging dabei ein neues Verständnis gegenüber der Armut und Hilfebedürftigkeit aus. Armut ist bei ihr nicht mehr im Charakter begründet, sondern Richmond macht die Umstände für Armut mitverantwortlich. 1917 veröffentlicht sie ihr Standardwerk der Sozialen Arbeit, Social Diagnosis, das Alice Salomon sehr prägte und die Soziale Diagnostik begründete. Gleichzeitig begründete sie damit die Social Casework, die ab 1950 zunächst als vertiefte Einzelfallhilfe in Deutschland aufgenommen und weiter entwickelt wurde.

Schriften (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Friendly Visiting among the Poor. A Handbook for Charity Workers, New York/London: MacMillan, 1899.
  • The good neighbor in the modern city, Philadelphia: J.B. Lippincott, 1908.
  • A study of nine hundred and eighty-five widows known to certain charity organization societies in 1910, New York City: Charity Organization, Russell Sage Foundation, 1913.
  • Social Diagnosis, New York: Russell Sage Foundation, 1917.
  • What is social case work?, New York: Russell Sage Foundation, 1922.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Elizabeth N. Agnew, From Charity to Social Work: Mary E. Richmond and the Shaping of an American Profession, University of Illinois Press, 2003, ISBN 0252028759
  • Rita Braches-Chyrek: Jane Addams, Mary Richmond und Alice Salomon. Professionalisierung und Disziplinbildung Sozialer Arbeit. Budrich, Opladen (u. a.) 2013, ISBN 978-3-8474-0015-8.