Maryland River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maryland River
Daten
Lage New South Wales, Australien
Flusssystem Clarence River (Tasmansee)
Abfluss über Clarence River → Tasmansee
Quelle bei Maryland in der McPherson Range (Great Dividing Range)
28° 34′ 34″ S, 152° 1′ 8″ O
Quellhöhe 821 m[1]
Mündung Clarence River bei RivertreeKoordinaten: 28° 38′ 34″ S, 152° 16′ 10″ O
28° 38′ 34″ S, 152° 16′ 10″ O
Mündungshöhe 248 m[1]
Höhenunterschied 573 m
Länge 64,7 km[1]
Linke Nebenflüsse Five Mile Creek, Cullendore Creek
Rechte Nebenflüsse Ruby Creek, Herding Yard Creek, Wylie Creek, Billys Creek

Der Maryland River ist ein Fluss im Nordosten des australischen Bundesstaates New South Wales.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss entspringt 4 km nördlich der Siedlung Maryland in der McPherson Range und ca. 15 km nordöstlich von Stanthorpe (Queensland) und fließt zunächst nach Nordosten am Gebirge entlang. Bei Cullendore wendet er seinen Lauf nach Südosten, wo er nordwestlich von Rivertree zusammen mit dem Boonoo Boonoo River den Clarence River bildet.

In seinem Oberlauf passiert er den Maryland-Nationalpark, der ebenfalls in der McPherson Range liegt.

Nebenflüsse[1] mit Mündungshöhen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ruby Creek– 780 m
  • Herding Yard Creek – 753 m
  • Five Mile Creek – 733 m
  • Wylie Creek – 645 m
  • Cullendore Creek– 509 m
  • Billys Creek – 356 m

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Map of Maryland River, NSW. Bonzle.com