Marzocco (Wappentier)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marzocco wird der Löwe in der Heraldik bezeichnet, der das Wappen von Florenz als Schildhalter mit der rechten Pranke vor seinem Körper hält. Auf dem Wappen ist die Florentiner Lilie abgebildet.

Die Darstellung geht auf eine Skulptur zurück, die 1420 vom Bildhauer Donatello geschaffen worden ist. Eine Kopie aus Sandstein steht in Florenz auf der Piazza della Signoria. 'Marzocco' war überdies der Schlachtruf der Florentiner.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Marzocco in der Kunst – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien