Masala

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Gewürzmischung Masala. Für weitere Bedeutungen siehe Masala (Begriffsklärung).
Garam masala-Pulver

Masalas (devanagari: मसाला, masālā) sind verschiedene indische Gewürzzubereitungen zur Zubereitung von Currys. Regional unterscheidet sich die Zusammensetzung zum Teil stark - von süßlich mild bis pikant scharf.

Unter den Zutaten findet man oft Chili, Koriander, Minze, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma uvm. In den nördlicheren Teilen Indiens gibt es die Masalas oft in einer lang haltbaren Pulverform, während man sie im Süden oft als Pasten herstellt.

Das Garam masala ist die bekannteste der Mischungen.

Spezielle Mischungen[Bearbeiten]

Verwandte Themen[Bearbeiten]