Massacre (Dominica)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Massacre
Massacre (Dominica)
Massacre
Massacre
Koordinaten 15° 21′ N, 61° 24′ WKoordinaten: 15° 21′ N, 61° 24′ W
Basisdaten
Staat Dominica

Parish

Saint Paul
Höhe 16 m
Einwohner 1200

Massacre ist eine Ortschaft der karibischen Inselrepublik Dominica und hat ca. 1.200 Einwohner.

Massacre liegt an der Westküste Dominicas im Distrikt (Parish) St. Paul, ca. 6 km nördlich der Hauptstadt Roseau, am gleichnamigen Fluss Massacre River.

Die Ortschaft erhielt ihren Namen in Erinnerung an ein Massaker (englisch massacre) englischer Truppen an den Kariben-Indianern, bei welchem 1674 fast 100 Ureinwohner niedergemetzelt wurden. Heute erinnert ein Wandgemälde an einer Hauswand in der Ortschaft an dieses Ereignis.

Wandgemälde in Massacre