Matagami

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matagami
Matagami
Matagami
Lage in Québec
Matagami (Québec)
Matagami
Matagami
Staat: Kanada
Provinz: Québec
Région administrative: Nord-du-Québec
MRC oder Äquivalent: Jamésie
Koordinaten: 49° 45′ N, 77° 41′ W49.750833333333-77.683055555556Koordinaten: 49° 45′ N, 77° 41′ W
Fläche: 66,85 km²
Einwohner: 1555 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 23,3 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Gemeindenummer: 99015
Bürgermeister: René Dubé
Webpräsenz: www.matagami.com

Matagami ist eine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Québec. Die Stadt liegt in der regionalen Grafschaftsgemeinde (municipalité régionale de comté) Jamésie und wurde 1963 gegründet, nachdem in der Umgebung Ablagerungen entdeckt worden waren. Nördlich der Stadt liegt der gleichnamige See, Lac Matagami.

Matagami ist Ausgangspunkt der 620 km langen Route de la Baie James nach Radisson, die in den frühen 1970er Jahren zur Erschließung der Baustellen des Baie-James-Wasserkraftprojekts errichtet wurde.

Lac Matagami