Matthew Chau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Matthew Chau, 2016

Matthew Chau (* 9. November 1994) ist ein australischer Badmintonspieler.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Matthew Chau wurde 2015 Ozeanienmeister im Herrendoppel mit Sawan Serasinghe, wodurch sich beide für Olympia 2016 qualifizieren konnten. Dort schieden sie in der Vorrunde des Doppels aus.

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]