Maurizio de Giovanni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maurizio de Giovanni

Maurizio de Giovanni Greuther dei Duchi di Santa Severina (geboren 31. März 1958 in Neapel) ist ein italienischer Schriftsteller.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maurizio de Giovanni besuchte das Istituto Pontano in Neapel und studierte an der Universität Neapel alte Sprachen und Archäologie. Er spielte Wasserball bei Posillipo und führte als Kapitän den Verein Volturno bis in die Serie A2. Er ist ein Tifoso des SSC Neapel. Nach dem frühen Tod seines Vaters arbeitete er als Bankangestellter in Sizilien und später bei der Banco di Napoli.[1] Er ist verheiratet und hat zwei Söhne.

De Giovanni besuchte eine Schreibwerkstatt und gewann im Jahr 2005 einen Wettbewerb für Nachwuchsautoren. Er hat seither eine große Zahl von Kriminalromanen geschrieben. Er schreibt auch Sportbücher und kommentiert Sportereignisse im Fernsehen.

Die 2006 mit Le lacrime del pagliaccio begonnene Serie Commissario Ricciardi ist in den 1930er Jahren im italienischen Faschismus angesiedelt. 2012 legte er mit dem Kriminalroman Il metodo del coccodrillo eine zweite Serie mit dem Ispettore Lojacono auf, die in der Gegenwart Süditaliens spielt, dieser erste Roman erhielt 2012 den Premio Giorgio Scerbanenco.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le lacrime del pagliaccio. Graus, 2006 (= Il senso del dolore. L'inverno del commissario Ricciardi)
    • Der Winter des Commissario Ricciardi. Übersetzung Carla Juergens. Berlin : Suhrkamp, 2009
  • La condanna del sangue. La primavera del commissario Ricciardi. Fandango, 2008
    • Der Frühling des Commissario Ricciardi. Übersetzung Doris Nobilia. Berlin : Suhrkamp, 2010
  • Il posto di ognuno. L'estate del commissario Ricciardi. Fandango, 2009
    • Der Sommer des Commissario Ricciardi. Übersetzung Doris Nobilia. Berlin : Suhrkamp, 2011
  • Per mano mia. Il Natale del commissario Ricciardi. Einaudi, 2011
    • Die Gabe des Commissario Ricciardi Übersetzung Doris Nobilia. Berlin : Insel, 2012
  • Il metodo del coccodrillo. Mondadori, 2012
    • Das Krokodil. Übersetzung Susanne van Volxem. Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 2014
  • Vipera. Nessuna resurrezione per il commissario Ricciardi. Einaudi, 2012
    • Die Versuchung des Commissario Ricciardi Übersetzung Doris Nobilia. Berlin : Insel, 2014
  • I bastardi di Pizzofalcone. Einaudi, 2013
    • Die Gauner von Pizzofalcone. Übersetzung Susanne van Volxem. Reinbek bei Hamburg : Kindler, 2015
  • Buio per i bastardi di Pizzofalcone. 2013
    • Der dunkle Ritter : Lojacono ermittelt in Neapel. Übersetzung Susanne van Volxem. Reinbek bei Hamburg : Kindler, 2016
  • In fondo al tuo cuore. Inferno per il commissario Ricciardi. Einaudi, 2014
    • Die Klagen der Toten : ein Fall für Commissario Ricciardi. Übersetzung Judith Schwaab. München : Goldmann, 2015
  • Anime di vetro. Falene per il commissario Ricciardi. 2015
    • Nacht über Neapel : ein Fall für Commissario Ricciardi. Übersetzung Judith Schwaab. München : Goldmann, 2016

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Maurizio de Giovanni, bei quicampania