Mental Defect

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mental Defect
Die Alternative Metal Band Mental Defect im Jahr 2015
Die Alternative Metal Band Mental Defect im Jahr 2015
Allgemeine Informationen
Herkunft Leipzig, Deutschland
Genre(s) Alternative Metal, Dark Metal
Gründung 2009
Website www.mental-defect.com
Aktuelle Besetzung
Clodi Korzin
Sanny-Thomas Wagner
Daniel Korzin
Marco „Fox“ Grünwald (seit 2012)
Andre Sandow (seit 2015)
Ehemalige Mitglieder
Gitarre
Tien Nguyen (bis 2014)
Schlagzeug
Martin Hoppe (2009–2010)
Bass
Max Feldmann (2009–2011)
Schlagzeug
David Sommer (2010–2015)

Mental Defect (dt. psychische Störung) ist eine fünfköpfige, deutsche Alternative Metal-Band, welche aufgrund ihrer stilübergreifenden Musik besonders in Osteuropa und Großbritannien auf Zustimmung stößt. Basierend darauf und aufgrund ihres visuellen Konzeptes werden sie zum Teil auch unter dem Sammelbegriff Gothic Metal gehandelt.[1][2][3]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mental Defect wurden 2009 von Tien Nguyen, Clodi Korzin und Sanny-Thomas Wagner als experimentelles Bandprojekt gegründet. Nach diversen Besetzungswechseln war die Band 2010 mit dem Gitarristen Daniel Korzin und dem Schlagzeuger David Sommer komplett. Auf einen festen Bassisten wurde zum damaligen Zeitpunkt verzichtet. Dennoch veröffentlichten sie am 25. November 2011 ihre erste LP Longplayer beim Independent-Label Èquinoxe Records international. Den Bass auf dieser Veröffentlichung spielt Gitarrist Daniel Korzin.

Im Sommer 2012 wurde die Band dann doch durch einen festen Bassisten, Marco „Fox“ Grünwald, komplettiert. Damit einhergehend präsentieren Mental Defect seit 2012 ein visuelles Konzept, welches optisch deutlich Elemente des Steampunk aufweist.

Im April 2014 verließ Tien Nguyen die Band, seine Position wurde nicht nachbesetzt. Am 2. Mai 2014 erschien das zweite Studioalbum Lost in the Sense of Time, ebenfalls bei Èquinoxe Records. Neben der gleichnamigen Tour zum Album und reinen Metal-Events, spielte die Band in diesem Jahr auch erstmals auf Gothic-Festivals wie dem Wave-Gotik-Treffen.[4]

Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Typisch für Mental Defect ist ein Stilmix aus Gothic-, Heavy- und Melodic-Death-Metal: filigranes Gitarrenspiel und harte, Death-Metal-artige Rhythmus-Elementen in Kombination mit Synthesizern und Sequenzern. Komplettiert werden die Arrangements durch den gutturalen Gesang von Sänger Sanny-Thomas Wagner und die melodischen Cleanvocals von Sängerin Clodi Korzin.[5][6][7]

Musik, Text und Artwork bezogen sich beim ersten Album Longplayer auf das Thema „Casino“.[8] Auch das Musikvideo zur Singleauskopplung Wasted Love wurde stilistisch dem Thema angepasst.[9]

Das zweite Album Lost in the Sense of Time befasst sich thematisch samt seiner visuellen Konzeption mit der Thematik „Zeitreise in die Vergangenheit“. Das Video zur Singleauskopplung Your Goddess spielt passend dazu in einem Bordell der 1920er Jahre.[10]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2011: Longplayer (Èquinoxe Records / Alive)[11]
  • 2014: Lost in the Sense of Time (Èquinoxe Records / Nova MD)[11]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: Wasted Love (Èquinoxe Records / Alive)
  • 2014: Your Goddess (Èquinoxe Records / Nova MD)
  • 2015: Past Comes Undone Again (Èquinoxe Records / Nova MD)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Markus Eck: Review zu Mental Defect – Longplayer in Sonic Seducer (DE), Ausgabe 01/12
  2. Ewa Chrulska, Alternation: Mental Defect – Longplayer
  3. Andrew Hawnt: Review zu Mental Defect – Longplayer in Powerplay Magazine (UK), Ausgabe 140 Mar 2012
  4. Mitteldeutscher Rundfunk, Artour Spezial, „Die Farbe Schwarz“ – Konzert Sequenzen: Die Farbe Schwarz – Unterwegs auf dem Wave-Gotik-Treffen
  5. Valentin Seipt, Pagan Magazin: CD-Review: Mental Defekt – Longplayer
  6. Time for Metal.eu: Mental Defect – Longplayer
  7. Markus Eck, Interview mit Sängerin Clodi, Metalmessage: Mit offenen Karten
  8. Sacha Blach: Feature zu Mental Defect in Zillo (DE), Ausgabe Februar 2012
  9. stormbringer.at: MENTAL DEFECT – neuer Videoclip 'Wasted Love' online!
  10. Marlene Woloszyn, Interview mit Sängerin Clodi, Schwarze Presse: Blick hinter die Kulissen: Mental Defect
  11. a b Bandbiografie bei Équinoxe Records