Mickey Spillane’s Mike Hammer (Fernsehserie, 1958)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelMickey Spillane’s Mike Hammer
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)1958–1959
Länge30 Minuten
Episoden78 in 2 Staffeln
GenreKrimi, Drama, Action
Erstausstrahlung7. Januar 1958

Mickey Spillane’s Mike Hammer ist eine US-amerikanische Krimiserie mit Darren McGavin in der Titelrolle und die erste im Fernsehen gezeigte Serie, die auf Mickey Spillanes hartgesottenem Privatdetektiv basiert. Sie wurde von 1958 bis 1959 erstmals ausgestrahlt und umfasst 78 halbstündige, in schwarzweiß gedrehte Folgen in zwei Staffeln.

In den 1980er Jahren erschienen zwei weitere „Mike-Hammer“-Serien (siehe dazu Mickey Spillane’s Mike Hammer (Fernsehserie, 1984)). Von 1997 bis 1998 wurde eine vierte Serie namens Mike Hammer, Private Eye veröffentlicht. Alle drei Nachfolgeserien sind mit Stacy Keach in der Titelrolle besetzt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mickey Spillane’s Mike Hammer Diamond Studio City Walk of Fame

Die Serie handelt von den Abenteuern des hartgesottenen Privatdetektivs Mike Hammer, der seine Fälle mit Faust, Waffe und Charme löst. Dabei zur Seite steht ihm der Polizist Pat Chambers (gespielt von Bart Burns).

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel erfolgte vom 7. Januar bis zum 12. Oktober 1958. Die zweite Staffel wurde erstmals vom 2. Januar bis zum 3. Oktober 1959 gezeigt. Auf Deutsch wurde die Serie bisher nicht synchronisiert.

Am 20. September 2011 veröffentlichte A&E Home Video Mickey Spillane’s Mike Hammer – The Complete Series in Form eines zwölfteiligen DVD-Sets.[1]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Staffel

Nr
(ges.)
Nr
(St.)
Originaltitel Erstausstrahlung USA Regie Drehbuch
01 01 The High Cost of Dying 7. Jan. 1958 Lawrence Dobkin Ken Pettus
02 02 Just Around the Coroner 14. Jan. 1958 Richard Irving Lawrence Kimble
03 03 Hot Hands, Cold Dice 21. Jan. 1958 Boris Sagal Lawrence Kimble
04 04 Death Gets a Diploma 28. Jan. 1958 Richard Irving Hendrik Vollaerts (Handlung)
Hendrik Vollaerts & Frank Kane (Schauspiel)
05 05 So That’s Who It Was 11. Feb. 1958 John English Ed McBain (Handlung)
James Gunn & Fenton Earnshaw (Schauspiel)
06 06 Dead Men Don’t Dream 18. Feb. 1958 Joe Parker Ed McBain (Handlung)
Frank Kane (Schauspiel)
07 07 Letter Edged in Blackmail 25. Feb. 1958 Boris Sagal Frank Kane
08 08 Death Takes an Encore 7. Mär. 1958 Richard Irving Frank Kane
09 09 Lead Ache 14. Mär. 1958 Richard Irving Frank Kane
10 10 Overdose of Lead 21. Mär. 1958 Boris Sagal Curtis Cluff (Handlung)
Fenton Earnshaw (Schauspiel)
11 11 A Grave Undertaking 28. Mär. 1958 Boris Sagal Henry Kane (Handlung)
Frank Kane & Fenton Earnshaw (Schauspiel)
12 12 A Shot in the Arm 4. Apr. 1958 John English Richard Deming (Handlung)
Richard Deming & Fenton Earnshaw (Schauspiel)
13 13 Stay Out of Town 11. Apr. 1958 Boris Sagal Frank Kane
14 14 Beautiful, Blue and Deadly 18. Apr. 1958 Boris Sagal Burt Sims (Handlung)
Ken Pettus (Schauspiel)
15 15 Skinned Deep 25. Apr. 1958 Richard Irving Frank Kane
16 16 Peace Bond 2. Mai 1958 John English Curtis Cluff (Handlung)
Frank Kane (Schauspiel)
17 17 Play Belles’ Toll 9. Mai 1958 Boris Sagal Frank Kane
18 18 For Sale, Deathbed, Used 16. Mai 1958 Richard Irving Lawrence Kimble
19 19 Music to Die By 23. Mai 1958 Boris Sagal Frank Kane
20 20 My Fair Deadly 30. Mai 1958 Richard Irving Barry Shipman
21 21 The New Look 7. Jun. 1958 John English Lawrence Menkin
22 22 The Broken Frame 14. Jun. 1958 John English Ken Pettus
23 23 Look at the Old Man Go 21. Jun. 1958 Boris Sagal Lawrence Kimble
24 24 The Paper Shroud 28. Jun. 1958 Boris Sagal Fenton Earnshaw
25 25 My Son and Heir 5. Jul. 1958 Sherman Marks Stephen Marlowe (Handlung)
Lawrence Kimble (Schauspiel)
26 26 Final Curtain 12. Jul. 1958 Richard Irving Richard Ellington (Handlung)
Frank Kane (Schauspiel)
27 27 A Detective Tail 19. Jul. 1958 Boris Sagal Richard Ellington (Handlung)
Frank Kane (Schauspiel)
28 28 It’s an Art 26. Jul. 1958 Boris Sagal Frank Kane
29 29 Four Blind Mice 2. Aug. 1958 Boris Sagal Ken Pettus
30 30 No Pockets in a Shroud 9. Aug. 1958 Boris Sagal Frank Kane
31 31 The Living Dead 16. Aug. 1958 Sherman Marks Ken Pettus
32 32 Old Folks at Home Blues 23. Aug. 1958 Richard Irving Lawrence Kimble
33 33 No Business Like – 30. Aug. 1958 Boris Sagal Fenton Earnshaw
34 34 Crepe for Suzette 7. Sep. 1958 Boris Sagal Frank Kane
35 35 Letter of the Weak 14. Sep. 1958 Boris Sagal Frank Kane & Lawrence Kimble
36 36 That School Girl Complex 21. Sep. 1958 Boris Sagal Ken Pettus
37 37 To Bury a Friend 28. Sep. 1958 Boris Sagal Stanley Anton (Handlung)
Fenton Earnshaw (Schauspiel)
38 38 Mere Maid 5. Okt. 1958 Boris Sagal Robert C. Dennis
39 39 Scar and Garter 12. Okt. 1958 Lawrence Dobkin Ken Pettus

2. Staffel

Nr
(ges.)
Nr
(St.)
Originaltitel Erstausstrahlung USA Regie Drehbuch
40 01 Baubles, Bangles and Blood 2. Jan. 1959 Richard Irving Frank Kane
41 02 Accentuate the Negative 9. Jan. 1959 Earl Bellamy Frank Kane
42 03 Requiem for a Sucker 15. Jan. 1959 Earl Bellamy Bill S. Ballinger
43 04 According to Luke 23. Jan. 1959 Earl Bellamy Ken Pettus
44 05 Jury of One 30. Jan. 1959 Edward Ludlum Ken Pettus
45 06 I Ain’t Talkin’ 7. Feb. 1959 Boris Sagal Frank Kane
46 07 The Big Drop 14. Feb. 1959 Boris Sagal Carey Wilber & Bill S. Ballinger
47 08 Aces and Eights 21. Feb. 1959 Boris Sagal Frank Kane
48 09 Husbands Are Bad Luck 28. Feb. 1959 Jus Addiss Bill S. Ballinger
49 10 Coney Island Baby 6. Mär. 1959 Richard Irving Bill S. Ballinger
50 11 Save Me in San Salvidor 20. Mär. 1959 Boris Sagal Bill S. Ballinger
51 12 Park the Body 2. Apr. 1959 Edward Ludlum Ken Pettus
52 13 Tattoo Brute 9. Apr. 1959 Virgil W. Vogel Bill S. Ballinger
53 14 Swing Low, Sweet Harriet 23. Apr. 1959 Edward Ludlum Ken Pettus
54 15 Another Man’s Poisson 23. Apr. 1959 William Witney Ken Pettus
55 16 A Haze on the Lake 23. Apr. 1959 Sidney Salkow Kenneth A. Enochs
56 17 When I Am Dead, My Darling 23. Apr. 1959 Boris Sagal Bill S. Ballinger
57 18 The Last Aloha 30. Apr. 1959 Sidney Salkow Ken Pettus
58 19 Shoot Before You Look 1. Mai 1959 Ray Nazarro Frank Kane
59 20 Evidence on the Record 8. Mai 1959 William Witney Bill S. Ballinger
60 21 The Commodore 28. Mai 1959 Sidney Salkow Bill S. Ballinger
61 22 See No Evil 4. Jun. 1959 Ray Nazarro Bill S. Ballinger
62 23 Curtains for an Angel 4. Jun. 1959 William Witney Bill S. Ballinger
63 24 Dixie Is Dead 4. Jun. 1959 William Witney Bill S. Ballinger
64 25 M Is for Mother 4. Jun. 1959 William Witney Ken Pettus
65 26 Pen Pals 7. Jul. 1959 Ray Nazarro Frank Kane
66 27 Now Die in It 7. Jul. 1959 William Witney
67 28 Slay Upon Delivery 7. Jul. 1959 Sam Strangis Frank Kane & Ken Pettus
68 29 Groomed to Kill 7. Jul. 1959 Ray Nazarro Robert Turner
69 30 Doll Trouble 7. Jul. 1959 William Witney Barry Shipman
70 31 I Remember Sally 7. Jul. 1959 William Witney Ken Pettus
71 32 Wedding Mourning 7. Jul. 1959 William Witney Barry Shipman
72 33 Merchant of Menace 7. Jul. 1959 William Witney Robert Turner
73 34 Stocks and Blondes 7. Aug. 1959 Ray Nazarro Robert Turner
74 35 Siamese Twinge 18. Sep. 1959 William Witney Ken Pettus
75 36 Goodbye, Al 18. Sep. 1959 Frank Arrigo Ken Pettus
76 37 Bride and Doom 3. Okt. 1959 William Witney Robert Turner
77 38 Slab Happy 3. Okt. 1959 Frank Arrigo Ken Pettus
78 39 A Mugging Evening 3. Okt. 1959 William Witney Frank Kane & Robert Turner

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mike Hammer – 'The Complete Series' of the '50s Show Starring Darren McGavin Comes to DVD!. tvshowsondvd.com. Abgerufen am 3. Mai 2017.