Mike McKee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Mike McKee Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 18. Juni 1969
Geburtsort Toronto, Ontario, Kanada
Größe 191 cm
Gewicht 79 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Supplemental Draft 1990, 1. Runde, 1. Position
Québec Nordiques
Spielerkarriere
1988–1992 Princeton University
1992–1993 Halifax Citadels
1993–1994 Québec Nordiques
1994–1995 Cornwall Aces

Mike McKee (* 18. Juni 1969 in Toronto, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler. Während seiner Karriere spielte er für die Québec Nordiques in der National Hockey League

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

McKee spielte zunächst vier Jahre von 1988 bis 1992 als Verteidiger an der renommierten Princeton University. Nachdem ihm am Ende der Saison 1989/90 der Sprung ins Second All-Star Team der Eastern College Athletic Conference, einer Liga der National Collegiate Athletic Association, gelungen war, wurde er im NHL Supplemental Draft 1990 an der ersten Gesamtposition von den Québec Nordiques ausgewählt. Der Kanadier blieb jedoch vorerst für zwei weitere Jahre am College und beendete sein Studium.

Zu Beginn der Saison 1992/93 wechselte McKee ins Profilager und spielte für die Greensboro Monarchs in der East Coast Hockey League und die Halifax Citadels in der American Hockey League, die ihm einen Vertrag angeboten hatten. Sein starkes Spiel machte die Scouts der Nordiques wieder auf ihn aufmerksam und so holten sie ihn zur Spielzeit 1993/94 wieder in die Organisation zurück. Er lief in der Saison sowohl für die Cornwall Aces in der AHL als auch für die Nordiques in der National Hockey League auf. Für Quebec bestritt er insgesamt 48 Spiele in denen er drei Tore erzielte und zwölf vorbereitete. Nach weiteren 36 Spielen in der Saison 1994/95 bei den Cornwall Aces beendete er seine Karriere.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1990 ECAC Second All-Star Team

NHL-Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 1 48 3 12 15 41
Playoffs

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]