Mike McKee (Rennfahrer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Michael "Mike" McKee (* 22. August 1933 in Steyning) ist ein ehemaliger britischer Automobilrennfahrer und Galerist. Er ist der Großvater von Melville McKee.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mike McKee feierte in den frühen 1960er-Jahren Erfolge in der Formel Libre. 1960 siegte er auf einem Cooper T45 bei der Vanwall Trophy[1], sicherte sich den ersten Platz bei der Aintree Trophy[2] und wurde Sechster beim Lavant Cup[3]. Den Großen Preis von Monaco der Formel Junior 1961 beendete er auf einem Lotus 20 als Vierter[4].

Im Sportwagen ging er vor allem bei nationalen Rennen in Großbritannien an den Start. 1961 ging er gemeinsam mit Cliff Allison beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans ins Rennen, das er nach einem Motorschaden am Lotus Elite vorzeitig beenden musste.

Monaco Fine Arts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1976 gründete McKee in Monte Carlo die Galerie Monaco Fine Arts, die heute zu den bekanntesten an der Côte d’Azur gehört.

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le-Mans-Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1961 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UDT Laystall Racing Team Lotus Elite Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Cliff Allison Ausfall Motorschaden

Einzelergebnisse in der Sportwagen-Weltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Team Rennwagen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
1959 Elva Cars Elva Mk.V Vereinigte StaatenVereinigte Staaten SEB ItalienItalien TAR DeutschlandDeutschland NÜR FrankreichFrankreich LEM Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich RTT
9
1961 UDT Laystall Racing Lotus Elite Vereinigte StaatenVereinigte Staaten SEB ItalienItalien TAR DeutschlandDeutschland NÜR FrankreichFrankreich LEM ItalienItalien PES
DNF

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vanwall Trophy 1960
  2. Aintree Trophy 1960
  3. Lavant Cup 1960
  4. Großer Preis von Monaco der Formel Junior 1961