Milwaukeetief

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Milwaukeetief (Mittelamerika)
Milwaukeetief
Milwaukeetief
Lage des Milwaukeetiefs im Norden von Puerto Rico
Perspektivische Ansicht des Meeresbodens im Atlantik und in der Karibik. Links unten die Antillen, und Florida oben rechts. Die Violettfärbung markiert den Puerto-Rico-Graben.

Das Milwaukeetief ist die tiefste Stelle im Atlantischen Ozean. Sie befindet sich an dessem Westrand im Puerto-Rico-Graben nördlich von Puerto Rico. Ihre Tiefe wird mit 8.380 m bis 9.219 m unterschiedlich angegeben.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Milwaukeetief liegt im Puerto-Rico-Graben, der sich ] parallel zu dessen Nordküste erstreckt. Es liegt genau 122,3 km nördlich von Punto Palmas Altas an der Küste der Gemeinde Manatí.

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benannt ist das Milwaukeetief nach dem US-Kreuzer USS Milwaukee, von dem das Tief am 14. Februar 1939 entdeckt wurde.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 19° 35′ 0″ N, 66° 30′ 0″ W