Mirjam Beile

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel wurde am 5. August 2022 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: Mag jemand den werbeflyer der "Expertin zum Thema „Backen im Brotbackautomat“'" in ihrem enz. Artikel umbauen? Flossenträger 16:06, 5. Aug. 2022 (CEST)

Mirjam Beile (* 1. September 1971) ist eine deutsche Bäckerin und Konditorin sowie Autorin.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beile wurde 1971 als jüngstes von vier Kindern geboren und wuchs bei ihren Eltern und mit ihren Schwestern in Ettenheim auf. Nach dem Schulabschluss begann sie 1989 eine Berufsausbildung zur Bäckerin. Nach dem Abschluss und einigen Jahren Arbeit als Bäckerin machte sie 1995 eine Ausbildung zur Rettungssanitäterin. Danach ließ sich Beile zusätzlich noch zur Konditorin ausbilden. 2005 gab sie die hauptberufliche Arbeit als Bäckerin und Konditorin auf und machte sich mit einem Erste-Hilfe-Ausbildungszentrum selbstständig. Nebenberuflich veröffentlichte sie 2005 ihr erstes Buch mit dem Titel Brot aus dem Brotbackautomaten.

Es folgten weitere Backbücher für den Brotbackautomaten; einige davon erschienen auch in Fremdsprachen. Für einen Hersteller von Backautomaten entwickelte und veröffentlichte Beile von 2014 bis 2015 monatlich ein Rezept für den Brotbackautomaten.

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehsendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]