Modellbahnverband in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo des Modellbahnverbands in Deutschland

Der Modellbahnverband in Deutschland, abgekürzt MOBA, ist ein in Deutschland tätiger Verband von Modelleisenbahnvereinen. Mitglied sind darüber hinaus auch entsprechende Gruppierungen, Einzelpersonen und Familien, aber auch Fördermitglieder. So ist nach eigenen Angaben der größte Teil der deutschen Modellbahnbranche Fördermitglied. Der Verband ist jedoch nicht Mitglied des Verbandes der Modelleisenbahner und Eisenbahnfreunde Europas (MOROP).

Zielsetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Forderung des Interessens und die Beschäftigung mit dem Modelleisenbahnwesen als Freizeitbeschäftigung. Darüber hinaus soll auch das Verständnis für die Eisenbahn sowie die Jugendarbeit in den Vereinen und Gruppierungen gefördert werden. Weitere Tätigkeiten sind die Teilnahme unter Vertretung der Vereine an Messen und Ausstellungen sowie die Durchführung von Seminaren.

Zeitschrift[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verband gibt alle vier Monate die Zeitschrift FORUM heraus.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Modellbahnverband in Deutschland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Verbandszeitschrift FORUM, abgerufen am 25. Februar 2019