Mohamed Abdel Aziz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mohamed Abdel Aziz Straßenradsport
Zur Person
Geburtsdatum 4. Januar 1981
Nation AgyptenÄgypten Ägypten
Disziplin Straße
Wichtigste Erfolge

eine Etappe Tour d'Egypte 2004
eine Etappe Tour of Libya 2007

Letzte Aktualisierung: 7. Juli 2009

Mohamed Abdel Aziz (* 4. Januar 1981) ist ein ägyptischer Straßenradrennfahrer.

Mohamed Abdel Aziz wurde 2003 Etappenzweiter bei der International Presidency Turkey Tour und belegte in der Gesamtwertung den dritten Platz. Im nächsten Jahr gewann er bei der Tour d'Egypte die fünfte Etappe in Nouibaâ. Bei der Afrika-Meisterschaft 2005 gewann er die Bronzemedaille im Straßenrennen hinter Rupert Rheeder und Thomas Desvaux. In der Saison 2007 war Abdel Aziz bei einer Etappe der Tour of Libya erfolgreich.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2004
2007

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]