Monalisa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kartoffelsorte Monalisa

Monalisa ist eine mittelfrühe Kartoffelsorte. Sie ist festkochend bis ziemlich festkochend.

Die Sorte besitzt gegen die gängigen Kartoffelkrankheiten gute Resistenzen, ist jedoch gegenüber Kraut- und Knollenfäule empfindlich. Züchter ist HZPC Holland. Monalisa ist vor allem für den frischen Verzehr geeignet. Die Knollen sind oval, besitzen eine gelbe, sehr glatte Schale und sind flachäugig.[1][2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. plantdepommedeterre.org
  2. Nivaa.nl