Muhammadjon Shakuri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Muhammadjon Shakuri (persisch محمد جان شکوری, tadschikisch Муҳаммадҷон Шакурӣ) (* Februar 1925 in Buchara; † 16. September 2012 in Duschanbe) war ein tadschikischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler persischer Sprache.[1]

Shakuri ist für sein tadschikisch-persisches Wörterbuch bekannt; seine Schriften trugen wesentlich zum Erhalt der (im Sowjetreich teilweise bedrohten) tadschikischen Identität bei.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Academician Muhammadjon Shakuri dies | Tajikistan News-NA "Asia-Plus". News.tj. Abgerufen am 18. September 2012.