Nürnberger Ei (Dresden)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gabelung der Nürnberger Straße am Ostende des Nürnberger Eis
Eine Straßenbahn der Linie 8 an der Haltestelle „Südvorstadt“
Gaststätte "Nürnberger Ei" (abgerissen)

Das Nürnberger Ei in der Dresdner Südvorstadt ist die umgangssprachliche Bezeichnung für eine platzartige Weitung der namensgebenden Nürnberger Straße. Der Platz enthält auch eine Gleisschleife für die Endhaltestelle „Südvorstadt“ der Straßenbahnlinie 8.

Das Nürnberger Ei entstand während des Baus der Nürnberger Straße in den Jahren 1900 bis 1905 und sollte nach später verworfenen Planungen mit einer Kirche bebaut werden.[1] Die Zionskirche entstand schließlich ab 1901 an anderer Stelle der Nürnberger Straße, das Nürnberger Ei blieb unbebaut. Der ovale Platz, der im Zweiten Weltkrieg teilweise zerstört wurde, ist heute eine parkähnliche Anlage, die im rechten Winkel an der breitesten Stelle von der Liebigstraße gequert wird. Die umliegenden Häuser am östlichen Teil des Platzes sind hauptsächlich repräsentative Jugendstilgebäude. Der westliche Teil fasst neben Wohnbebauung eine Ladenzone, die in den 1950er Jahren angelegt wurde. Eine damals ebenfalls errichtete gleichnamige Wohngebietsgaststätte „Nürnberger Ei“ wurde zwischen 1994 und 1996 durch ein Wohn- und Geschäftshaus mit ovalem Grundriss ersetzt.

Durch die vielen Geschäfte, die sich im Umkreis des Platzes angesiedelt haben, bildet der Platz ein Stadtteilzentrum. Am Platz befinden sich einige Banken sowie zahlreiche Apotheken, die sich dort auf Grund der naheliegenden Ärztehäuser niedergelassen haben. Am Westende des Nürnberger Eis befindet sich die Endhaltestelle „Südvorstadt“ der Straßenbahn-Linie 8. Zur Belebung des Platzes setzt sich ein gleichnamiger Verein ein.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lars Herrmann: Straßen und Plätze der Südvorstadt. In: dresdner-stadtteile.de. Abgerufen am 15. Oktober 2015.
  2. Verein „Nürnberger Ei“. Abgerufen am 15. Oktober 2015.

Koordinaten: 51° 2′ N, 13° 43′ O