NK Metalleghe-BSI

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NK Metalleghe-BSI
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Nogometni Klub Metalleghe-BSI
Sitz Jajce
Gründung 6. August 2009
Farben Rot-weiß
Präsident Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Zoran Dekić
Website nkmetalleghe-bsi.com
Erste Mannschaft
Cheftrainer Mato Neretljak
Spielstätte Stadion Mračaj
Plätze 3.000
Liga Prva Liga FBiH
2018/19 9. Platz
Heim
Auswärts

NK Metalleghe-BSI ist ein bosnischer Fußballverein aus Jajce. Der Verein spielt zurzeit in der 2. Liga Bosniens mit, der Prva Liga FBiH.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NK Metalleghe-BSI wurde am 6. August 2009 gegründet, um die Fußballtradition der Historischen Stadt Jajce weiterzuführen als sie Fußballerisch am Boden war. Gründer der Mannschaft waren Nikola Bilić, Matija Lučić, Nikola Jurinović, Josip Bošković und Jozo Lučić. Bereits einen Monat nach dem der Verein gegründet worden war spielte NK Metalleghe-BSI ihr erstes Spiel gegen FK Kaćuni. Damals noch in der Kantonsliga vom Kanton Zentralbosnien. In der Saison 2013/14 wurde NK Metalleghe-BSI Meister der Druga Liga FBiH West und stieg danach in die Zweite bosnische Liga der Prva Liga FBiH auf. In der Saison 2014/15 erreichte die Mannschaft das Viertelfinale im Fußball-Cup. 2015/16 wurden sie Meister der Prva Liga FBiH und spielen seit der Saison 2016/17 in der Premijer Liga der höchsten Spielklasse Bosnien und Herzegowinas mit.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]