Erste Liga der Föderation Bosnien und Herzegowina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
'Prva Liga FBIH'
LogoVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat
Voller Name Prva Liga Federacije Bosne i Hercegovine
Abkürzung PLFBIH
Verband NFSBIH
Erstaustragung 1996
Hierarchie 2. Liga
Mannschaften 16
Meister NK Metalleghe-BSI
Rekordmeister FK Budućnost Banovići (4)
Website Fußballverband der FBiHVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite
Qualifikation für UEFA Europa League
(nur über Sieg im Kup BiH)

Die Erste Liga der Föderation Bosnien und Herzegowina (Prva Liga Federacije Bosne i Hercegovine) ist zusammen mit der Ersten Liga der Republika Srpska die zweithöchste Spielklasse im Vereinsfußball von Bosnien und Herzegowina.

Der Meister dieser Liga steigt zusammen mit dem Meister der Ersten Liga der Republika Srpska in die Premijer Liga auf. Die Absteiger steigen in die Zweite Liga der Föderation Bosnien und Herzegowina ab, wobei diese in vier Staffeln Nord, West, Süd und Mitte aufgeteilt ist.

Saison 2017/18[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mannschaft Vorjahr
FK Olimpik Sarajevo Absteiger
NK Metalleghe-BSI Absteiger
NK Bosna Visoko 2.
FK Sloga Simin Han 3.
FK Rudar Kakanj 4.
HNK Čapljina 5.
NK Travnik 6.
NK Bratstvo Gračanica 7.
NK Zvijezda Gradačac 8.
HNK Orašje 9.
NK Jedinstvo Bihać 10.
FK Velež Mostar 11.
NK TOŠK Tešanj Aufsteiger
NK Slaven Živinice Aufsteiger
NK Iskra Bugojno Aufsteiger
FK Igman Konjic Aufsteiger

Bisherige Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meister der Ersten Liga
1996 NK Bosna Visoko (N),
Radnik Hadzici (S)
2001 HNK Grude 2006 FK Velež Mostar 2011 NK GOŠK Gabela 2016 NK Metalleghe-BSI
1997 Drina Zvornik (N)1,
FK Olimpik Sarajevo (S)
2002 FK Budućnost Banovići 2007 NK Travnik 2012 NK Gradina Srebrenik 2017 NK GOŠK Gabela
1998 FK Budućnost (N),
Vrnjabusa (S),
NK Iskra (M)
2003 NK Travnik 2008 NK Zvijezda Gradačac 2013 NK Vitez
1999 FK Krajina Cazin 2004 FK Budućnost Banovići 2009 FK Olimpik Sarajevo 2014 FK Sloboda Tuzla
2000 NK Travnik 2005 NK Jedinstvo Bihać 2010 FK Budućnost Banovići 2015 FK Mladost Doboj Kakanj

Legende: N = Erste Liga Nord; S = Erste Liga Süd; M = Erste Liga Mitte

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]