National Institute for Occupational Safety and Health

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo

Das National Institute for Occupational Safety and Health (NIOSH) ist die US-amerikanische Bundesbehörde für arbeitsmedizinische Forschung. Sie ist Teil der Centers for Disease Control and Prevention (CDC), derzeitiger Präsident ist John Howard.[1]

Die NIOSH wurde zusammen mit ihrer Schwesterbehörde OSHA am 29. Dezember 1970 durch den Occupational Safety and Health Act gegründet.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Director, National Institute for Occupational Safety and Health (NIOSH)
  2. Notable Milestones in NIOSH History