National Institute for Occupational Safety and Health

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

Das National Institute for Occupational Safety and Health (NIOSH) ist die US-amerikanische Bundesbehörde für arbeitsmedizinische Forschung. Sie ist Teil der Centers for Disease Control and Prevention (CDC), derzeitiger Präsident ist John Howard.[1]

Die NIOSH wurde zusammen mit ihrer Schwesterbehörde OSHA am 29. Dezember 1970 durch den Occupational Safety and Health Act gegründet.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Director, National Institute for Occupational Safety and Health (NIOSH)
  2. Notable Milestones in NIOSH History