Nationalgalerie (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nationalgalerie
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rock, Hamburger Schule
Aktuelle Besetzung
Niels Frevert
Gitarre, Gesang
Dinesh Ketelsen
Matthias Krieg
Dirk Müller

Nationalgalerie war die Band des inzwischen als Solomusiker tätigen Niels Frevert. Die Gruppe veröffentlichte Anfang der 1990er Jahre vier Alben[1] (drei davon bei Dragnet, einer Subdivision von Sony Music) im Stile moderner amerikanischer Rockmusik mit deutschen Texten.[2] Der Song Evelin vom 1993 erschienenen Album Indiana war der größte Erfolg der Gruppe.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[3]
Indiana
  DE 94 21.03.1994 (3 Wo.)
Meskalin
  DE 81 31.07.1995 (6 Wo.)
Singles[3]
Evelin
  DE 98 03.01.1994 (1 Wo.)

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1991: Heimatlos
  • 1992: Kein Wunder
  • 1993: Indiana
  • 1995: Meskalin
  • 2013: Alles Werkschau (Kompilation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Diskografie bei discogs.com
  2. Artikel bei deutschlandfunk.de
  3. a b Chartquellen: DE