Navojoa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navojoa
Koordinaten: 27° 4′ N, 109° 27′ W
Karte: Sonora
marker
Navojoa

Navojoa auf der Karte von Sonora

Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Sonora
Municipio Navojoa
Einwohner 113.836 (2010)
Detaildaten
Höhe 40 m
Kathedrale von Navojoa
Kathedrale von Navojoa

Navojoa ist eine Stadt im mexikanischen Bundesstaat Sonora mit 140.650 Einwohnern. Navojoa, Hauptstadt des Municipio Navojoa, liegt im Süden Sonoras zwischen Bergen und Küste.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Navojoa wurde 1825 gegründet. Die Region wurde 1533 zum ersten Mal durch Diego de Guzmán erkundet.

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Stadt gibt es eine Außenstelle der Universidad de Sonora.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt ist wegen ihrer Lage und ihres Klimas sehr beliebt. Pro Jahr kommen etwa 21.000 Touristen in die Stadt. Es gibt 538 Zimmer, 26 Gaststätten und drei Reisebüros in der Stadt.