Neilos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neilos (griechisch Νεῖλος, latinisiert Nilus) ist in der griechischen Mythologie der Flussgott des Nils, Sohn von Okeanos und Tethys.[1] Der Sage nach heiratete seine Tochter Memphis, nach der er eine Stadt benannte, den ägyptischen König Epaphos und gebar ihm Libya, die ihrerseits Mutter von Belos und Agenor wurde.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mythologie. www.gottwein.de, abgerufen am 27. März 2011.