Nene (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Nene
Der Nene bei Fotheringhay

Der Nene bei Fotheringhay

Daten
Lage Vereinigtes Königreich
Flusssystem Nene
Flussgebietseinheit Anglian
Quelle Bei Badby
52° 13′ 55″ N, 1° 12′ 37″ W
Quellhöhe 154 m
Mündung Bei Sutton Bridge in The WashKoordinaten: 52° 49′ 17″ N, 0° 12′ 58″ O
52° 49′ 17″ N, 0° 12′ 58″ O
Mündungshöhe m
Höhenunterschied 154 m
Länge 161 km
Einzugsgebiet 1634 km²
Abfluss MQ
9 m³/s

Der Nene ist ein 161 Kilometer langer Fluss im Osten Englands, der durch Northamptonshire, Cambridgeshire, Lincolnshire und Norfolk fließt. Auf 142 Kilometern ist der Fluss schiffbar.

Der Fluss entspringt in der Nähe von Badby in Northamptonshire. Er fließt zunächst durch fruchtbares Ackerland und dann durch die Industrielandschaft von Northampton, Wellingborough und Irthlingborough. Er verläuft dann weiter durch die Cambridgeshire Hills, die Stadt Peterborough, durch Wisbech und Sutton Bridge in Lincolnshire und mündet danach in der Bucht „The Wash“ in die Nordsee.

Der Nene verbindet den Grand-Union-Kanal mit dem Fluss Great Ouse und ist über weite Teile des Flusslaufs kanalisiert und mit Schleusen ausgestaltet. Die Aussprache des Namens ändert sich mit dem Verlauf des Flusses. Während er in Northamptonshire zumeist „nen“ (wie „hen“) ausgesprochen wird, wandelt sich die Aussprache in der Gegend um Peterborough zu „neane“ (wie „mean“).

Der Nene war Namensgeber für ein Rolls-Royce Flugzeugtriebwerk.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: River Nene – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien