Leipziger Tageszeitung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Neue Leipziger Zeitung)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Leipziger Tageszeitung war eine ab 1932 in Leipzig erscheinende deutsche Tageszeitung der NSDAP[1]. Ab 1941 wurde sie mit der seit 1921 erscheinenden Neuen Leipziger Zeitung zur Neuen Leipziger Tageszeitung vereinigt. 1945 wurde deren Erscheinen eingestellt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Deutsches Institut für Zeitungskunde Berlin (Hrsg.): Handbuch der Deutschen Tagespresse. 4. Auflage. Carl Duncker Verlag, Berlin 1932, S. 323.