Nicolas Crosbie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicolas Crosbie Straßenradsport
Nicolas Crosbie (2007)
Nicolas Crosbie (2007)
Zur Person
Geburtsdatum 2. April 1980
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Disziplin Straße
Funktion Fahrer
Infobox zuletzt aktualisiert: 19. November 2016

Nicolas Crosbie (* 2. April 1980 in Niort) ist ein französischer Radrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nicolas Crosbie gewann 2004 eine Etappe bei der Tour de la Guadeloupe. Ein Jahr später wurde er dann Profi bei dem Professional Continental Team Agritubel-Loudun. In den Saisons 2007 und 2008 wechselte Crosbie zum das französischen ProTeam Bouygues Télécom und bestritt als seine einzige Grand Tour den Giro d’Italia 2007, welchen er als 88. der Gesamtwertung beendete. Nach 2008 fuhr Crosbie für französische Vereinsteams.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2004

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]