Nieves Carrasco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nieves Carrasco Montoya (* 24. Mai 1979) ist ein ehemaliger costa-ricanischer Radrennfahrer.

Nieves Carrasco wurde 2003 zum ersten Mal costa-ricanischer Meister im Zeitfahren und Vizemeister im Straßenrennen. Bis er seine Radsportlaufbahn beendete, wurde er zweimal nationaler Meister im Zeitfahren und gewann insgesamt fünf Etappen der Vuelta Ciclista a Costa Rica, darunter ein Mannschaftszeitfahren.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003
  • Costa RicaCosta Rica Costa-ricanischer Meister - Einzelzeitfahren
2007
2008
2012
2013
2015

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012 Coronado-Hotel Los Lagos
  • 2013 Agricenter-Coronado-Hotel Los Lagos

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]