Nika Melia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nika Melia

Nikanor „Nika“ Melia (georgisch ნიკა მელია; * 21. Dezember 1979) ist ein georgischer Politiker. Er ist Mitglied des Parlaments von Georgien und Vorsitzender der Vereinten Nationalen Bewegung.[1]

Melia studierte an der Oxford Brookes University. Anschlienßend arbeitete er bei den nationalen Vollzugsbehörde. Von 2013 bis 2014 war er Gouverneur des Rajon Mtazminda. Seit 18. November 2016 sitzt er als Abgeordneter im georgischen Parlament.[1] Seit Dezember 2020 ist er außerdem Vorsitzender seiner Partei Vereinte Nationale Bewegung.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Nika Melia, Parlament Georgiens
  2. Nika Melia becomes new UNM party chair, agenda.ge, abgerufen am 18. Februar 2021