Nilgiri (Tee)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nilgiri-Tee

Nilgiri ist ein schwarzer Tee, der in Nilgiris im Südwesten Indiens in Höhen zwischen 800 und 2000 Metern angebaut wird. Er wird meist für Teemischungen eingesetzt. Das Aroma ähnelt dem des Ceylon-Tees. Großer Abnehmer war früher die Sowjetunion, sonst spielt die Sorte auf dem Weltmarkt keine große Rolle.

Nilgiri gilt durch seinen niedrigen Tannin-Gehalt als leicht bekömmlich. Darüber hinaus wird er nicht so schnell bitter wie andere Tee-Sorten.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nilgiri-Tee auf tee-magazin.de