Nils Artmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nils Artmann
Spielerinformationen
Geburtstag 23. Mai 1991
Geburtsort Wuppertal, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 1,80 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein HC Rhein Vikings
Trikotnummer 6
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
0000–2010 DeutschlandDeutschland HSG Düsseldorf
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2010–2012 DeutschlandDeutschland HSG Düsseldorf
2012–2014 DeutschlandDeutschland OSC Löwen Duisburg
2014–2017 DeutschlandDeutschland Bergischer HC
2017– DeutschlandDeutschland HC Rhein Vikings

Stand: 29. August 2018

Nils Artmann (* 23. Mai 1991 in Wuppertal) ist ein deutscher Handballspieler. Er steht beim Handball-Zweitligisten HC Rhein Vikings unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nils Artmann spielte in der Jugend gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Jan bei der HSG Düsseldorf, für die beide ab der Saison 2010/11 in der 2. Bundesliga aufliefen.[1] Nach der Insolvenz der HSG im Jahr 2012 wechselte der 1,80 Meter große Rechtsaußen zum Drittligisten OSC Löwen Duisburg.[2] Nach seinem Wechsel 2014 zum damaligen Erstligisten Bergischer HC spielte er wieder mit seinem Bruder zusammen.[2] Seit der Saison 2017/18 läuft er für den Zweitligisten HC Rhein Vikings auf.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. handball-world.com: Von der A-Jugendmeisterschaft in die zweite Liga: Jan Artmann im Gespräch vom 13. November 2010, abgerufen am 29. Juli 2016
  2. a b handball-world.com: Sabljić muss gehen: Bergischer HC setzt auf Nachwuchskräfte aus der Region vom 17. März 2014, abgerufen am 29. Juli 2016
  3. handball-world.com: Neusser HV verpflichtet Rechtsaußen vom Bergischen HC vom 10. Februar 2017, abgerufen am 10. Februar 2017