Nordisches Umweltzeichen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo „Nordischer Schwan“

Das Nordische Umweltzeichen, auch Nordischer Schwan oder in Skandinavien kurz „Der Schwan“ genannt, ist ein Umweltzeichen des Nordischen Ministerrats. Es wurde 1989 ins Leben gerufen und umfasst etwa 60 Produktgruppen.[1] Es ist das offizielle Umweltzeichen der nordischen Länder.

Der Nordische Schwan ist ein Typ-I-Umweltzeichen (ISO 14024), da eine Aussage über die Umweltverträglichkeit von Produkten im Vergleich zu Konkurrenzprodukten durch unabhängige Dritte getroffen wird. Alle drei bis fünf Jahre werden die jeweiligen Kriterien überprüft und gegebenenfalls überarbeitet. Der Bekanntheitsgrad des Zeichens in Skandinavien ist mit 90 %[1] so hoch wie der des Blauen Engels[2] in Deutschland.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Selbstdarstellung des Nordic Ecolabel
  2. Selbstdarstellung Blauer Engel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]