Oberseetal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Obersee und Brünnelistock

Das Oberseetal ist eine Talschaft im Schweizer Kanton Glarus. Das Tal beginnt in den Schwyzer Alpen am Längeneggpass auf 1818 m ü. M. und wird vom Sulzbach durchflossen. Links des Bachs befindet sich die Sulzalp. Ansonsten ist die Talschaft weitgehend bewaldet und enthält den Obersee auf 983 m ü. M. (nicht zu verwechseln mit dem Obersee des Zürichsees), der ihr den Namen gibt. Von Näfels aus führt eine 3.-Klass-Strasse am Obersee vorbei zur Sulzalp. Bei diesem kleinen Bergsee liegt östlich die Niderseealp auf 1013 m ü. M. Der Obersee enthält keinen sichtbaren Abfluss. Am Nordostende des Tals liegt ein Sumpfgebiet mit dem Haslensee. Nebenan entspringt die Rauti.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Obersee (Glarus) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 47° 5′ 13″ N, 9° 0′ 50″ O; CH1903: 719598 / 216304