Octine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Octine sind eine Stoffgruppe aus der Gruppe der Alkine. Sie besteht aus mehreren isomeren Verbindungen mit der Summenformel C8H14. Octine haben zwischen zwei Kohlenstoffatomen eine Dreifachbindung. Diese kann sich an vier unterschiedlichen Positionen befinden, es lassen sich vier lineare Isomere unterscheiden:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Octine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien