Ola Fagbemi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ebenezar Olaoluwa „Ola“ Fagbemi (* 20. Oktober 1984) ist ein nigerianischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Ola Fagbemi gewann 2002 die Kenya International und zwei Bronzemedaillen bei der Afrikameisterschaft. 2009 wurde er dreifacher Titelträger bei den Titelkämpfen des schwarzen Kontinents. 2010 reichte es noch einmal zu Gold und Silber.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2002 Kenya International Herreneinzel 1 Ola Fagbemi
2002 Afrikameisterschaft Herrendoppel 3 Edicha Ocholi / Ola Fagbemi
2002 Afrikameisterschaft Herreneinzel 3 Ola Fagbemi
2008 Nigeria International Herrendoppel 1 Ola Fagbemi / Jinkan Ifraimu
2008 Mauritius International Herrendoppel 1 Jinkam Ifraimu / Oluwa Fagbemi
2009 Mauritius International Mixed 1 Ola Fagbemi / Grace Daniel
2009 Afrikameisterschaft Mixed 1 Ola Fagbemi / Grace Daniel
2009 Afrikameisterschaft Herrendoppel 1 Jinkan Ifraimu / Ola Fagbemi
2009 Afrikameisterschaft Herreneinzel 1 Ola Fagbemi
2010 Afrikameisterschaft Herrendoppel 1 Jinkan Ifraimu / Ola Fagbemi
2010 Afrikameisterschaft Herreneinzel 2 Olaoluwa Fagbemi

Referenzen[Bearbeiten]