Oleschnyk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oleschnyk
Олешник
Wappen fehlt
Oleschnyk (Ukraine)
Oleschnyk
Oleschnyk
Basisdaten
Oblast: Oblast Transkarpatien
Rajon: Rajon Wynohradiw
Höhe: 124 m
Fläche: 9,095 km²
Einwohner: 4.696 (2004)
Bevölkerungsdichte: 516 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 90324
Vorwahl: +380 3143
Geographische Lage: 48° 10′ N, 22° 58′ OKoordinaten: 48° 10′ 0″ N, 22° 57′ 36″ O
KOATUU: 2121283301
Verwaltungsgliederung: 1 Dorf
Adresse: вул. Українська 193а
90324 с. Олешник
Statistische Informationen
Oleschnyk (Oblast Transkarpatien)
Oleschnyk
Oleschnyk
i1

Oleschnyk (ukrainisch Олешник; russisch Олешник Oleschnik, slowakisch Olešník, Egreš, ungarisch Szőllősegres) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Transkarpatien mit etwa 4700 Einwohnern.[1]

ТУ2-034 mit Personenzug an der Bahnstation der Borschawatalbahn in Oleschnyk (2007)

Das 1284 erstmals erwähnte Dorf liegt in der Karpatoukraine und teilt deren Geschichte.

Oleschnyk besitzt eine Bahnstation an der Borschawatalbahn und ist die einzige Ortschaft der gleichnamigen Landratsgemeinde des Rajon Wynohradiw im Grenzgebiet zu Rumänien und Ungarn. 3 km südlich von Oleschnyk verläuft bei Pidwynohradiw die Fernstraße M 23 und das Rajonzentrum Wynohradiw liegt 6 km südöstlich der Ortschaft.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Oleschnyk auf der offiziellen Webseite der Werchowna Rada, abgerufen am 13. August 2017 (ukrainisch)