Omorate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.
Omorate
Staat: AthiopienÄthiopien Äthiopien
Koordinaten: 4° 48′ N, 35° 58′ OKoordinaten: 4° 48′ N, 35° 58′ O
 
Einwohner: 3.363 (2005)
Zeitzone: EAT (UTC+3)
Omorate (Äthiopien)
Omorate (4° 48′ 0″ N, 35° 58′ 0″O)
Omorate

Omorate (auch Omo Rati oder Rate) ist eine Ortschaft am Fluss Omo im äußersten Südwesten Äthiopiens. Es ist Hauptort der Woreda Kuraz in der Debub-Omo-Zone der Region der südlichen Nationen, Nationalitäten und Völker und größte Ortschaft im Gebiet der Dassanetch.

Von der Grenze zu Kenia und auch vom Turkana-See ist der Ort etwa 25 km entfernt. Eine Straße verbindet Omorate mit Turmi. Zur Zeit des Derg-Regimes gab es bei Omorate ein von Nordkorea unterstütztes Projekt zum Baumwollanbau, das jedoch scheiterte.

2005 hatte Omorate nach Angaben der Zentralen Statistikagentur Äthiopiens 3.363 Einwohner.[1] Laut Volkszählung von 1994 waren von 1.857 Einwohnern 31,88 % Amharen, 20,73 % Dassanetch, 10,98 % Oromo, 9,96 % Wolaytta, 7 % Gamo, 6,25 % Gofa, 3,98 % Konso und 9,32 % Angehörige anderer ethnischer Gruppen. 42,97 % sprachen Amharisch als Muttersprache, 19,22 % Dassanetch, 8,56 % Wolaytta, 7,22 % Oromo, 5,87 % Gamo, 4,95 % Gofa, 3,23 % Konso und 7,97 % andere Sprachen.[2]

Quellen

  1. Central Statistical Agency: 2005 National Statistics, Section–B Population (Memento des Originals vom 4. Februar 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.csa.gov.et, Table B.4 (PDF; 1,8 MB)
  2. CSA: The 1994 Population and Housing Census of Ethiopia: Results for Southern Nations, Nationalities and Peoples’ Region, Volume I: Part I. Statistical Report on Population Size and Characteristics (Memento des Originals vom 15. November 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.csa.gov.et (PDF; 87,4 MB), (S. 160, 201)