Orsa Grönklitt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aussicht vom Bärenpark Orsa Grönklitt

Orsa Grönklitt ist ein Freizeitpark in Mittelschweden. Er liegt in der Gemeinde Orsa in der historischen Provinz Dalarna.

Die Anlage besteht aus einem Konferenzzentrum, Campingplätzen, Ferienhäusern, Freizeitanlagen sowie einer Anzahl Skiabfahrten und Langlaufloipen. Die Anlage ist insbesondere bekannt für ihren Bärenpark mit Braunbären, Kamtschatkabären, Uhus, Rotfüchsen, Wölfen, Luchsen, Vielfraßen, Eisbären, Sibirischen Tigern und Persischen Leoparden. Im Mai 2009 wurde die Eisbäranlage Polar World angelegt, die zwei Eisbären namens Ewa und Wilbär beherbergt. Wilbär stammt aus dem zoologisch-botanischen Garten Wilhelma in Stuttgart. Im Juni 2010 wurde ein Leopardengehege für vier Persische Leoparden eingeweiht. Rund um die Gehege findet man auch nichteingezäunte Wildtiere, einschließlich der Winterlager von Bären in der weit ausgedehnten Orsa Finnmark.

Die Anlage liegt auf dem Berg Grönklitt. Von seiner Spitze mit 561 m ö.h. und 400 Meter über dem Orsasee hat man eine weite Aussicht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 61° 12′ 27″ N, 14° 32′ 25″ O