PS Kemi Kings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PS Kemi Kings
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Palloseura Kemi Kings
Sitz Kemi
Gründung 21. Oktober 1999
Präsident Antti Pasanen
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Steven Polack
Spielstätte Sauvosaaren urheilupuisto
Plätze 4500
Liga Kakkonen
2020 8. Platz (Gr. C)
Heim
Auswärts

Palloseura Kemi Kings ist ein finnischer Fußballverein in der Stadt Kemi, Lappland. Der Verein wurde am 21. Oktober 1999 als Zusammenschluss der Vereine Kemin Palloseura (KePS), Kemin Pallotoverit-85 (KPT-85) und Visan Pallo gegründet. Die Mannschaften nehmen mit ihren Jugendteams weiterhin am Vereinsfußball teil. Nachdem zur Saison 2008 erstmals der Aufstieg in die zweitklassige Ykkönen gelang, stieg der Verein nach der Saison 2011 wieder in die 3. Liga, Kolmonen, ab. Nach dem erneuten Aufstieg in die Ykkönen zur Saison 2014 konnte in dieser überraschend der Durchmarsch in die Veikkausliiga gefeiert werden. Zur Saison 2016 startete der Verein somit erstmals in der ersten finnischen Liga, in der man mit dem 9. Platz den Klassenerhalt schaffte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]