Papas Töchter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Папины дочки Papiny Dotschki
Papas Töchter
Produktionsland Russland
Originalsprache Russisch
Jahr(e) seit 2007
Länge 24 Minuten
Episoden 410 in 20 Staffeln
Genre Comedy
Produktion Wjatscheslaw Murugow,
Alexander Rodnjanski,
Konstantin Kikitschew
Idee Wjatscheslaw Murugow,
Alexander Rodnjanski
Musik Wjatscheslaw Bakanow
Erstausstrahlung 3. September 2007 (Russland) auf STS
Besetzung

Papas Töchter (russ. Папины дочки) ist eine russische Sitcom-Serie, die seit dem 3. September 2007 im russischen Fernsehsender STS ausgestrahlt wird. Darüber hinaus wird die Serie auch in der Ukraine sowie in Weißrussland (WTW), Kasachstan (Kanal 31), Moldawien (TV Dixi), Polen (ZipZap, Polonia 1), Estland (Viasat 3+ Estonia) Lettland (TV3, Viasat 3+), Finnland (MTV3) und in der Türkei (Canal D) ausgestrahlt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hauptfigur Sergey Wasnezow, ein Familientherapeut aus einer kleinen Privatklinik, befindet sich in einer trostlosen Lebenssituation. Seine Frau hat ihn verlassen und hinterließ fünf Töchter in seiner Obhut: Die älteste von ihnen, Mascha — große Fashionista und Herzensbrecherin, trifft sich mit vielen Jungs; die zweitälteste, Dascha — Goth-Girl; die dritte Tochter Zhenya ist Sportlerin, freundet sich mit Jungen an, trifft sich aber nicht mit ihnen (erst später hat Sie einen Freund — Eugene); die Viertälteste, Galina Sergejewna spielt Scrabble und ist ein Wunderkind; die Jüngste, Pauline, ist Vaters Liebling. Die Mädchen kämpfen um die Gunst des geliebten Vaters. Und der Vasnetsov vollständige Blockade bei der Arbeit und Probleme mit dem Geld, aber sobald Sie die Hoffnung, dass ihm das Glück Hold. Und vom Schicksal seiner Klientin wird eine reiche Dame mit Rubljovka Oksana, die alles, außer Familienglück. Oksana wünscht sich ein Kind, aber Ihr Mann, der Oligarch Vasily Fedotov, am Anfang strikt dagegen.

Über ein halbes Jahr, direkt in der Silvesternacht, kehrt die Mutter der Mädchen Luda. Sergey Alekseewich, nicht nur die Untreue seiner Frau, ging er zu seinen Eltern nach Krasnojarsk. Inzwischen ist die Mutter bleibt mit den Mädchen «eins zu eins» und nicht weiß, wie Sie nähern. Für eine Zeit, bis Sie es nicht war, alle Mädchen sind reifer geworden und haben sich sehr verändert: Galina Sergejewna gab es einen Kerl (Ilja Полежайкин), Mascha ging auf Universität Bauman, Zhenya bekam einen Job in einem Sportgeschäft, Knöpfe ging in die erste Klasse. Ein Jahr später Sergej Alexejewitsch kehrte nach Moskau zurück. Während dieser Zeit Galina S trat in die Akademie des Innenministeriums und der Beginn um eine direkte Rolle in der Wirtschaft des Oligarchen Fedotova, Maria wurde der Lehrer der Physik, Eugene ging in den USA zu studieren (bis dahin hatte Sie einen neuen Freund — Denis, mit denen Sie arbeitete für das Radio «Aktiven»), bei Ösenknöpfe erschien ein junger Mann Kolja, Dascha nicht mehr Goth und heiratete Benjamin. Papa kam gerade zur Hochzeit Dasha, dann wollte Sie gehen zurück in Graubünden. Aber seine Töchter Stahl entwickeln verschiedene Pläne wie seine Abreise verhindern und mit Ihrer Mutter zu versöhnen. Sergey und Ljudmila Sergejewna aufstellen, und ein Jahr später bei Ihnen erscheint der lang ersehnte Sohn Sascha, Dascha hat mit Benjamin geboren Erstgeborene Tochter Sonja, Zhenya wird eine Presse-der Sekretär der Premierminister-der Minister, Galina SERGEEVNA raus aus der Akademie des Innenministeriums und ernst in der Wissenschaft tätig sind, und Mascha spielt in der Sitcom über die Familie Васнецовых. Die Ereignisse der Serie übertragen werden auf mehrere Monate im Voraus. Nach der Familienzusammenführung in der Wohnung Vasnetsov zu eng geworden, so dass Dascha mit Besen und Galina Sergejewna mit Mascha zog in Mietwohnungen. Während der Besen erfährt alle Freuden Дашиной Schwangerschaft, zwischen Galina Sergejewna, Paul Сергеевичем, Mascha und Felix köcheln lassen ernsthafte Liebe Leidenschaft.

Mit 17 Saison beschreibt die Ereignisse in der Familie Васнецовых bereits nach dem Happy-End. Seit der Geburt der kleinen Sophia, die Tochter von Dascha und Besen, ist ein halbes Jahr vergangen. Jedoch Васнецовы Feiern dieses Ereignis nicht in voller Besetzung — Papa, Mama, Knöpfe und Zhenya in Krasnojarsk, gingen Sie dorthin vorübergehend, bis Sie in Ihrer Moskauer Wohnung wird renoviert. Bald Mascha kommt ein neuer Kerl — Fallschirmjäger Vadim, und Galina Sergejewna hatte einen neuen Freund — Maxime, die arbeitet mit Ihr in einer Universität. Die ganze Familie Wasnezow zieht in ein örtchen namens Лохово (Moskau). Große Landhaus, in dem Sie jetzt Leben, Sergey Васнецову hilft, kaufen Oligarch Fedotow. Mit dem Umzug ändert sich das Leben der einzelnen Familienmitglieder Васнецовых. Mascha angeordnet Theater-Schauspielerin. Dascha Tauchen Sie ein in das Familienleben und die Erziehung der Tochter Sony. Galina Sergejewna beginnt treffen mit dem Prinzen, wobei so gut. Jack liebt Hausarzt Wasnezow, Yuri Antonov, aber es wieder zu verlassen Elternhaus. Пуговке kaufen Hunderasse Bobtail namens Graf. Mama und Papa erziehen kleinen Sohn, Enkelin und fünf Töchter.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Andrei Leonow — Sergei Wasnezow, Vater
  • Nonna Grischajewa — Ljudmila Wasnezowa, Mutter
  • Miroslawa Karpowitsch — Mascha
  • Anastassija Siwaewa — Dascha
  • Darja Melnikowa — Schenja
  • Jelisabeta Arsamassowa — Galina
  • Jekaterina Starschowa — Polina „Knöpfchen“
  • Olga Wolkowa — Großmutter
  • Alexander Samoilenko — Doktor Antonow
  • Tatjana Orlowa — Sekretärin Tamara
  • Alexander Oleschko — Oligarch Wassil Fedotow
  • Marija Semkina — Oksana Fedotowa, seine Frau
  • Michail Kasakow — Ilija Poleschaykin
  • Philip Bledny — Benjamin, Ehemann von Dascha

Adaption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Sitcom-Serie Ein Haus voller Töchter ist die Adaption der Sitcom Papas Töchter.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]