Partido Democrático Social

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte ausweiten, bekannte Personen, weitere Quellen
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Der Partido Democrático Social (PDS, deutsch Demokratische Soziale Partei) war eine politische Partei in Brasilien.

Sie vertrat rechtskonservative Positionen. Sie entstand im Jahre 1980 nach der Umbenennung der damaligen Aliança Renovadora Nacional (ARENA).[1] 1993 fusionierte sie mit dem Partido Democrático Cristiano (PDC, Christdemokratische Partei), um den Partido Progressista (PP, Fortschrittspartei oder Progress-Partei) zu bilden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Robert Tanania: Transition in Brasilien: Eine Analyse des politischen Systemwechsels, Grin Verlag, ISBN 978-3-640-32055-4, S. 76