Patipat Chalardchaleam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Patipat Chalardchaleam (Thai: ปฏิพัทธ์ ฉลาดแฉลม; * 9. Juli 1987) ist ein thailändischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patipat Chalardchaleam gewann 2010 die thailändischen Meisterschaften im Herrendoppel mit Thitipong Lapho. 2010 siegte er auch bei den Laos International im Doppel mit Nipitphon Puangpuapech. Bei der Badminton-Weltmeisterschaft 2009 schied er dagegen schon in Runde eins aus.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2008 Welthochschulmeisterschaft Mixed 1 Patipat Chalardchaleam / Kunchala Voravichitchaikul
2009 Weltmeisterschaft Herrendoppel 33 Patipat Chalardchaleam / Nuttaphon Narkthong
2009 Südostasienspiele Herrendoppel 5 Patipat Chalardchaleam / Nuttaphon Narkthong
2009 Smiling Fish Mixed 1 Patipat Chalardchaleam / Savitree Amitapai
2010 Smiling Fish Mixed 1 Patipat Chalardchaleam / Savitree Amitapai
2010 Thailändischen Meisterschaft Herrendoppel 1 Patipat Chalardchaleam / Thitipong Lapho
2010 Laos International Herrendoppel 1 Patipat Chalardchaleam / Nipitphon Puangpuapech
2011 Südostasienspiele Herrendoppel 3 Patipat Chalardchaleam / Nipitphon Puangpuapech

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]