Paul Odlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul Odlin (* 19. September 1978) ist ein neuseeländischer Radrennfahrer.

Odlins bisher erfolgreichstes Jahr war 2012, als er neuseeländischer Meister im Einzelzeitfahren und Ozeanienmeister im Straßenrennen wurde. Durch diese Erfolge gewann er die Gesamtwertung der UCI Oceania Tour 2012. 2013 gewann der die Ozeanienmeisterschaft im Zeitfahren.

Erfolge[Bearbeiten]

2008
2012
2013
  • Gold Ozeanienmeisterschaft - Einzelzeitfahren

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Paul Odlin in der Datenbank von Radsportseiten.net