Paul W. Ruse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Paul W. Ruse ist ein US-amerikanischer Politiker, der von 1989 bis 1995 State Treasurer von Vermont war.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paul W. Ruse jr. lebt in Springfield. Er war Treasurer und Direktor der Chamber of Commerce und Treasurer des Windsor Countys Cancer Crusade, zudem Town Manager von Springfield.[1]

Obwohl er Mitglied der Demokratischen Partei war, wurde er vom Republikaner Emory A. Hebard zum Stellvertretenden Treasurer von Vermont berufen und dieser empfahl ihn auch zu seinem Nachfolger.[2] Ruse kandidierte zum Treasurer von Vermont und hatte das Amt drei Amtszeiten, von 1989 bis 1995 inne.[3]

Paul W. Ruse ist mit Carol Lemlre verheiratet. Sie haben zwei Söhne.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Bennington Banner from Bennington, Vermont · Page 9. In: newspapers.com. Newspapers.com, abgerufen am 12. August 2015.
  2. Treasurer helps Vermont's economy dig out from the recession. (Paul Ruse) (Interview) - The Bond Buyer | HighBeam Research. In: highbeam.com. Abgerufen am 15. August 2015.
  3. Our Campaigns - Candidate Detail Page. In: ourcampaigns.com. Abgerufen am 12. August 2015.