Peter Morwood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Morwood (* 20. Oktober 1956 in Lisburn, Nordirland) ist ein nordirischer Phantastik-, Science-Fiction- und Drehbuchautor, der im deutschen Sprachraum vor allem durch seine Co-Autorschaft beim Drehbuch für die erfolgreiche Sat1-Miniserie Die Nibelungen sowie durch zwei ins Deutsche übersetzte Romane der Star-Trek-Serie in Erscheinung getreten ist.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Robert Peter Smyth in Lisburn nahe Belfast geboren, besuchte er dort auch bis 1975 die Schule. Danach nahm er an der Belfaster Queen’s University ein Studium der Anglistik, Geschichts- und Rechtswissenschaft auf, das er 1979 mit einem Bachelor-Grad abschloss. Seit 1980 als Angestellter der Zollbehörde beschäftigt, veröffentlichte er 1983 unter seinem später auch offiziell angenommenen Pseudonym Peter Morwood (dem Geburtsnamen seiner Mutter) den Roman The Horse Lord, dem 1984 und 1986 weitere Romane folgten. Seit 1986 freier Schriftsteller, übersiedelte Morwood für kurze Zeit nach Los Angeles. Er ist seit 1987 mit der Science-Fiction- und Phantastik-Schriftstellerin Diane Duane verheiratet und wohnt mit ihr im County Wicklow in der Republik Irland.

Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Romane[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Book of Years[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser phantastischen Sequenz wird die Geschichte eines mittelalterlich anmutenden Reiches mit Namen Alba erzählt, das von konkurrierenden Kriegerklans geprägt ist.

Zwei weitere Bände sind in Vorbereitung.

Horse Lords[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Reihe schildert den Aufstieg der Kriegerklans von Alba und damit die Vorgeschichte zu Books of Years.

Band 3 ist in Vorbereitung.

Tales of Old Russia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser Reihe werden Historienromane mit phantastischen Elementen verknüpft. Erzählt wird die Geschichte eines kleinen Reiches in Russland zur Zeit der Goldenen Horde.

Ein vierter Band ist in Arbeit.

Star Trek[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Guardians of the Three[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Keeper of the City, 1989 (mit Diane Duane)

Space Cops[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(mit Diane Duane)

  • Mindblast, 1991
  • Kill Station, 1992
  • High Moon, 1992

SeaQuest DSV[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Morwood hat für verschiedene weitere Franchises Romane verfasst, unter anderem Spider-Man und X-Men.

Drehbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Morwood war Mitautor des Drehbuchs zur erfolgreichen Sat1-Miniserie Die Nibelungen, die 2004 ausgestrahlt wurde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]