Peter Walt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Walt (* 28. November 1964 in Wädenswil) ist ein Schweizer Radiomoderator und Musikredakteur. Walt moderiert bei DRS 3 vor allem Musiksendungen wie World Music Special, ausserdem das Reisemagazin „Uf und devo“.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Walt begann seine Radiolaufbahn 1987 beim Zürcher Lokalsender Radio Zürisee. 1989 wechselte er zu Roger Schawinskis Radio 24. Dort präsentierte er unter anderem die „Peter Walt Show“ mit einem satirischen Wochenrückblick am Samstagmorgen. 1997 wechselte er zum nationalen Sender DRS 3. Zwischen 1998 und 2004 moderierte er auf DRS 3 die 80er-Jahre-Revivalshow „Kosmos“, welche jeweils am Samstagabend zu hören war. Als Kosmos 2002 aus dem Programm gekippt wurde, versuchten zahlreiche Fans erfolglos das "Sterben" der Sendung zu verhindern. Heute ist Walt im Tagesprogramm von DRS 3 zu hören. Als Musikredakteur ist er für Konzertkritiken, Interviews und Analysen zuständig.

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Peter Walt ist verheiratet und wohnt in der Nähe von Zürich. Er hat zwei Töchter.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]